DIE REED-SEKTION

 

Günther Pirker - Alt Saxophon

Günther ist ein Mann der ersten Stunde bei der Bigband Gmünd. Was seinen Ton am Saxophon betrifft ist er der Konzertmeister der Band.

 

Harald Bernsteiner - Alt Saxophon

Wie Adolf Sagmeister an der Trompete und Wolfgang Türk am Baritonsax gehört auch Harald Bernsteiner am Es-Saxophon zu unseren 60s ... Unter anderem sind Harald Bernsteiner und Adolf Sagmeister sicher vielen von der "Ludwigs Dixieland Jazzband" bekannt.

Anton Walcher - Alt Saxophon

Toni kommt aus einer Familie in der "Hausmusik" gepflegt wurde schon lange bevor es "house music" gab. Die Gitarre war sein erstes Instrument. Tonleiterübungen und C-G-C Begleitung waren nicht so sein Ding. Deshalb hat er sich mit 15 Jahren mit der Querflöte angelegt. Zuerst waren sie ziemlich störrisch - die Flöte und seine Musiklehrerin ;-) Er sagt „das Instrument konnte er zähmen - die Lehrerin nicht. Leider, war eine ganz hübsche, junge!“ Mit der Querflöte hat er dann bei der Jugendmusik Obermillstatt 7 Jahre bei vielen Veranstaltungen und Konzerten gespielt. Dann nach einer längeren Pause hat er seine Liebe gefunden. Ein Tenorsaxofon von Yamaha - ein wunderschönes YTS 32 – gold Lackierung natürlich.Von da an war es klar – Toni muss zur Bigband Gmünd und das hat er dann auch gemacht.

Horst Steinlechner - Tenor Saxophon

Als Spätberufener, er begann erst mit 30 Jahren sein Saxophon zu quälen, fühlt sich Horst bei der Bigband-Musik so richtig in seinem Element. Seit Gründung der Bigband Gmünd ist er bei den Proben ständig dabei, denn in seiner Prioritätenliste steht die Bigband an erster Stelle.
Er ist aber auch begeistertes Mitglied der TK Lendorf ...

Martin Walcher - Tenor Saxophon

Im fernen Salzburger Flachgau hat der ehemalige Exil-Kärntner nach langjähriger Abstinenz die Liebe zum Musizieren wiedergefunden und bearbeitet seither das Tenor-Saxophon mit großer Inbrunst. Sofort nach seiner Rückkehr in die Heimat 2010 hat er die Gelegenheit, die Bigband Gmünd im Sax - Register zu verstärken, beim Schopfe gepackt und ist seither fixer Bestandteil des Ensembles. Er steht ganz hinter dem Motto "Jazz hilft immer, speziell wenn man ihn selber macht" und hält sich so quasi beim Spielen fit für Job und Familie.

Wolfgang Türk - Bariton Saxophon

Einer unser außergewöhnlichsten Musiker ist Wolfgang Türk. Er hat erst mit 50 Jahren das Saxophonspielen erlernt und neben Adolf Sagmeister an der Trompete und Harald Bernsteiner am Es-Saxophon gehört auch Wolfgang am Baritonsaxophon bereits zu unseren 60s.